Druckversion schließen


 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Pforzen

Auf unseren Internetseiten wollen wir Ihnen unsere Gemeinde näher vorstellen. Unser geschichtlicher Hintergrund und die herrliche Lage im Wertachtal zwischen Kaufbeuren und Bad Wörishofen macht unsere Gemeinde sehr interessant. Durch schön angelegte Rad- und Wanderwege wie auch Nordic-Walking-Runden kommen Freizeitsportler auf ihre Kosten.

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck durch unsere Internetseite. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, benutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.

Wichtige Informationen (z.B. Wahlen) und Serviceseiten  finden Sie auf den Seiten der Verwaltungsgemeinschaft Pforzen - http://www.vg-pforzen.de.

 

 

Aktuelles Mitteilungsblatt

Aktueller Gottesdienstanzeiger

Aktuelle Mitteilung

Bürgerservice-Portal – Online-Formulardienst

Mit Einführung des eGoverment-Gesetzes des Bundes (Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung) am 01.08.2013 wurde die Grundlage für den Einsatz von digitalen Informations- und Kommunikationstechniken im Bereich der Information, Kommunikation und Transaktion zwischen Institutionen und Bürgern geschaffen.  Das Gesetz dient dem Ziel die elektronische Kommunikation mit der Verwaltung zu vereinfachen und zu erleichtern.

Das Bayerische E-Goverment-Gesetz trat am 30.12.2015 in Kraft. Es gilt für die öffentlich-rechtlichen Verwaltungstätigkeiten der Behörden des Freistaates Bayern, Gemeinden und Gemeindeverbände und der sonstigen der Aufsicht des Freistaates Bayern unterstehenden juristischen Personen des öffentlichen Rechts.

Das Gesetz regelt die rechtlichen Voraussetzungen für eine effektive, bürgerfreundliche digitale Verwaltung in Bayern. Allerdings werden die Möglichkeiten des eGoverment durch strenge Formvorschriften, strengen Datenschutz und ein starres Dienstrecht eingeschränkt.

Mit dem neuen Personalausweis besteht die Möglichkeit zur Identifikation und Authentifizierung, ebenfalls lassen sich die persönlichen Daten aus dem Ausweis direkt und fehlerfrei in die Online-Anträge übernehmen.

Der Online-Fachdienst ist auch ohne Einsatz des neuen Personalausweises in gleichem Umfang möglich.

Fachdienste aus dem Meldewesen und Standesamtswesen sind Online ebenso kostenpflichtig, wie bei persönlicher Beantragung in der Gemeindeverwaltung. Deshalb wurde mit der Einrichtung von ePayment die Onlinebezahlung sichergestellt.

Unter folgendem Link bietet die Verwaltungsgemeinschaft Pforzen im Rahmen des „Bürgerservice-Portal“ verschiedene Online-Fachdienste an – www.vg-pforzen.de.

 

 

Stellenausschreibung Erzieher/in

Der kath. Kindergarten St. Valentin in Pforzen sucht für die gelbe Gruppe (Regelgruppe) ab sofort einen/eine Erzieher/in in zunächst befristeter Anstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Eine unbefristete Übernahme wird in Aussicht gestellt. Bitte richten Sie die üblichen Unterlagen an den Kindergarten St. Valentin, Schulstraße 1, 87666 Pforzen. Auskunft erhalten Sie bei der Kindergartenleitung Frau Hartmann unter der Telefonnummer 08346/774 oder dem Kindergartenverwalter Herrn Demmler unter der Telefonnummer 08346/758.

 

Ferienpass 2017 für Kinder und Jugendliche

Auch in diesem Jahr bietet die kommunale Jugendarbeit Ostallgäu und der Kreisjugendring Oberallgäu zusammen mit der Familienbeauftragten der Stadt Kaufbeuren den Ferienpass für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre an.

Von gewohnt hoher Qualität sind die zahlreichen, kostenlosen Gutscheine für verschiedene Freizeiteinrichtungen in Kaufbeuren und den Landkreisen Ostallgäu und Oberallgäu, die den Ferienpassinhabern wieder zur Verfügung stehen.

Der Ferienpass kostet 7,00 Euro. Der dritte und jeder weitere Ferienpass, der für Kinder einer Familie ausgegeben wird, ist kostenlos. Der Ferienpass ist gültig vom 01. Juli bis zum 03. Oktober 2017 und ist während dieser Zeit in der Gemeindeverwaltung erhältlich.

Zudem berechtigt der Ferienpass dieses Jahr wieder zur kostenlosen Nutzung aller Busse im gesamten Verbreitungsgebiet (Ostallgäu, Oberallgäu, Kempten, Kaufbeuren und Kleinwalsertal) während der Sommerferien (29. Juli bis 11. September).

Für Vollzeitschüler von 18 bis 21 Jahre gibt es für sieben Euro das Ferienpass-Busticket, das ebenfalls die Nutzung aller Busse erlaubt. 

Weitere Informationen zum Ferienpass gibt es unter der Website www.ferienpass-allgaeu.de.

Wir wünschen allen Kindern, Jugendlichen und Eltern viel Spaß, interessante gemeinsame Erlebnisse und schönen Ferien 2017 mit dem Sommerferienpass.

 

Berichte


Gemeinde Pforzen - 1100 Jahre Pforzen (897 - 1997)

Film „Unser kleines Dorf“ – NEU jetzt auf DVD
mehr

 


Entsorgung Kreuzkraut 2017

Entsorgungsmöglichkeiten
mehr

 

Aktuelles / Termine

Im Moment sind keine Termine vorhanden.