Wer auf öffentlichem Verkehrsgrund oder in geschlossenen Räumen eine Messe, eine Ausstellung oder einen Markt veranstalten möchte und dafür die sogenannten Marktprivilegien (z. B. Befreiungen vom Ladenschluss- oder Feiertagsgesetz, Teilnahme ohne Reisegewerbekarte) in Anspruch nehmen möchte, benötigt dafür eine "Festsetzung" gem. § 69 Gewerbeordnung (GewO).

Die Anmeldung sollte mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Termin erfolgen.

Die Gebühr für die Erteilung einer Marktfestsetzung beträgt pro Tag 80,00 Euro. 

Zur Beantragung einer Marktfestsetzung verwenden Sie bitte unten stehendes Formular.

 

 

Ansprechpartner:

ggf.: Beschreibungstext Meldeauskünfte

Link zu PDF-Datei/Formular (kommt noch)

ggf.: Beschreibungstext Meldebescheinigung

Link zu PDF-Datei/Formular (kommt noch)

Die Gemeinde Pforzen veröffentlicht in ihrem Mitteilungsblatt ausschließlich gemeindliche Mitteilungen und Vereinsmitteilungen. Gewerbliche Anzeigen werden nicht veröffentlicht. 

Bitte senden Sie Ihre Beiträge für das Mitteilungsblatt jeweils bis zum 20. des Monats an katja.brauner@pforzen.bayern.de

 

 

Ansprechpartner:

Mottfeuer müssen nicht beim Landratsamt Ostallgäu angezeigt werden. Die Meldung muss am Tag der Verbrennung eigenständig direkt an die Integrierte Leitstelle in Kempten (Allgäu) unter Tel. (0831) 960 966 89 erfolgen. Die Vorgaben der Pflanzenabafallverordnung sind einzuhalten. Mottfeuer sind nur in bestimmten Ausnahmefällen gestattet. Auf das unten angefügte Merkblatt für Mottfeuer wird hingewiesen.

Was tun wenn die Tonne mal nicht reicht?

Für gelegentliche Übermengen gibt es bei der Gemeindeverwaltung einen 60-Liter Restmüllsack (Gebühr: 2,60 Euro). Diese Restmüllsäcke können zur Abholung einfach neben die Restmülltonne gestellt werden. 

 

 

0 °C
Schnee
Bahnhofstraße 7
87666 Pforzen
+49 (0)8346 9209-0